Neues

Filter

13.12.2021 / Manuel Seibel Smartphone-Abhängigkeit Wir wissen, dass es inzwischen viele junge und ältere Menschen gibt, die ständig an ihren elektronischen Medien, vor allem Handgeräten, hängen. Auch wir Christen bilden da leider keine Ausnahme.
03.12.2021 / Manuel Seibel Wie wird man ein Seelsorger? Wie muss ein Seelsorger und Hirte in der Versammlung (Gemeinde) Gottes eigentlich „aussehen“? Gibt uns Gott Kennzeichen dafür an? Und wenn ja, welche?
29.11.2021 / Manuel Seibel Nur Fachleute fähig? In unserer Gesellschaft bedarf es heute immer eines Fachmanns. Für jedes Detail gibt es einen eigenen Studiengang und einen eigenständigen Profi. Ohne Fachleute kommt man nicht mehr aus - in allen Disziplinien. Und im Glaubensleben, wenn es einmal ...
25.11.2021 / Manuel Seibel Seelsorge – worum geht es dabei eigentlich? Seelsorge oder Hirtendienst ist ein echt wichtiger Dienst heute. Warum? Weil so viele Christen (und auch ungläubige) Menschen mit Problemen zu tun haben. Etwas steht zwischen ihnen und Gott, zwischen ihnen und anderen Menschen stehn. In diesem ...
22.11.2021 / Manuel Seibel Die falschen Zeiger Die Zeiger einer Uhr laufen verkehrt - das sehen wir sofort. Was aber muss repariert werden? Sind es die Zeiger, oder ist es die ganze Uhr? Eine Geschichte zum Schmunzeln - ein Hintergrund, der uns alle stärker betrifft, als wir auf den ersten ...
15.11.2021 / Manuel Seibel Mehr Zuwendung statt Antidepressiva Man würde erwarten, dass der beste Weg, jemand zu helfen, der unter Depressionen leidet, die richtige Medikamentengabe ist. Jetzt hat sich aber etwas ganz anderes herausgestellt, in bestimmten Fällen ...
01.01.2010 / Gerrid Setzer Zweifel an der Errettung Viele Kinder Gottes, die noch nicht lange auf dem Weg des Glaubens sind, werden über die Echtheit ihrer Bekehrung verunsichert, weil ihre Bemühungen zu einem gottgeweihten Leben fehlschlagen. In dieser schwierigen Situation haben sie oft viele ...
01.01.2010 / Manuel Seibel Selbstmord Manchmal wird die Frage gestellt, ob jemand, der Selbstmord begangen hat, im Himmel sein kann. Tatsächlich handelt es sich beim Selbstmord (Suizid) um ein Thema, das man am liebsten umgeht. Doch gibt es in der heutigen Zeit genug Fälle, die ein ...
01.01.2010 / Manuel Seibel Selbstbefriedigung Selbstbefriedigung ist ein großes Problem für Jugendliche. Das wird kaum jemand bestreiten. Und wahrscheinlich kaum jemand öffentlich zugeben. Warum? Man spricht nicht offen darüber, aber viele praktizieren es.
01.01.2010 / Manuel Seibel Unzucht „Im Übrigen, Brüder, ... alles, was rein ... ist, dies erwägt“ (Phil 4,8). Wir leben heute in einer Gesellschaft, die durch das Motto geprägt ist: „Tu das, was dir Spaß macht. Und das intensiv!“ Nicht nur das Recht über den „eigenen ...
01.01.2010 / Manuel Seibel Homosexualität Sexuelle Freizügigkeit ist modern. Filme, die homosexuelle Handlungen preisen, werden ausgezeichnet. Schon seit Jahren werden gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften vom Staat anerkannt. Selbst Pfarrer dürfen, wenn auch im Moment nur in ...
01.01.2010 / Manuel Seibel Kindesmissbrauch / Gewalt an Kindern Es gibt Themen, über die spricht man nicht, weil sie nicht existieren (dürfen). Wenn man unter praktizierenden Christen erzählt, dass ein Kind von seinem Vater oder von einer anderen Person missbraucht worden ist, dass sexuelle Gewalt an Kindern ...
01.01.2010 / Manuel Seibel Verlust eines Kindes Schon aus der Bibel wissen wir, wie schrecklich es ist, ein Kind zu verlieren – sei es klein oder schon größer.
01.01.2010 / Manuel Seibel Familienplanung Gemeint ist letztlich, inwieweit Eltern Einfluss auf die Möglichkeit nehmen, Kinder zu zeugen. Wir finden sicherlich keine direkte Belehrung zu diesem Aspekt in der Schrift. Umso vorsichtiger muss eine Beurteilung ausfallen.
01.01.2010 / Manuel Seibel Kinderlosigkeit Da dieser gesamte Themenbereich sehr delikat und letztlich Teil der Intimsphäre eines Ehepaares ist, spricht man kaum darüber. Wichtig ist, dass man keinem Ehepaar unterstellt, sie wollten keine Kinder. Eine solche Behauptung überschreitet ...
01.01.2010 / Manuel Seibel Ehelosigkeit Es gibt verschiedene Gründe dafür, nicht zu heiraten. In diesem Artikel wollten wir verschiedene beleuchten und sehen, was Gottes Wort dazu sagt.
01.01.2010 / Manuel Seibel Vergewaltigung Dieser Fall gehört zum Schlimmsten, was man sich vorstellen kann. Eigentlich ist es nicht angemessen, mit wenigen Worten zu diesem Thema Stellung zu beziehen. Da aber bei einer solchen Erfahrung „schriftlicher Trost“ ohnehin zu wenig ist – ...
01.01.2010 / Manuel Seibel Eheprobleme Leider können in einer christlichen Ehe auch Probleme auftauchen. Sie treten nicht nur auf, wenn ein Ehepartner Ehebruch begeht. Es ist möglich, dass die Frau nicht mehr bereit ist, die ihr von Gott gegebene Stellung der Unterordnung einzunehmen ...
01.01.2010 / Manuel Seibel X mal abgeblitzt Es ist für einen jungen Mann schwierig, damit fertig zu werden, dass er nicht nur einmal, sondern vielleicht zweimal oder dreimal … „abgeblitzt“ ist. Er hat den Herrn immer wieder gefragt, ob diese gläubige Frau, an die er sich wenden will, ...
01.01.2010 / Manuel Seibel Not mit Kindern Mancher hat gesagt: Kleine Kinder, kleine Sorgen – große Kinder, große Sorgen. Auch wenn man kein pauschales Urteil fällen kann, so wissen wir alle aus eigenem Erleben, dass Kinder sehr kompliziert sein können. Wir waren es nämlich alle mal!
01.01.2010 / Manuel Seibel Not in der örtlichen Versammlung Wir alle wissen, dass auch unser Zusammenleben unter Christen nicht komplikationsfrei abläuft. Dann ist es immer gut, wenn es am Ort Geschwister gibt, die ausgleichend tätig sind. Hier sind besonders solche Brüder gefordert, die einen ...
01.01.2010 / Manuel Seibel Not mit dem Altern Nicht nur die Jugend hat Probleme. Auch im Alter kann es schwierig werden. Manche haben mit sich selbst zu tun, weil sie merken, dass sie schwächer werden. Damit kommen sie nicht zurecht.
01.01.2010 / Manuel Seibel Was heißt es, Christ zu sein? Wir sollten ein biblisches und gemeinsames Verständnis darüber haben, was es bedeutet, Christ zu sein. Daher stellen wir an den „Beginn“ dieser seelsorgerlichen Seite die Frage, wie man Christ wird und als Christ lebt. Denn jede Seelsorge, die ...
01.01.2010 / Manuel Seibel Alkohol Das Thema Sucht und Drogenkonsum ist mit seinen oft verheerenden Folgen für Familien und die gesamte Gesellschaft in Deutschland ein Dauerbrenner. Fast täglich kann man irgendwo in den Medien etwas darüber lesen, sehen oder hören.