Autoren / Manuel Seibel

Filter

Manuel Seibel Burnout: Auch Christen sind betroffen Viele Menschen und auch viele Christen haben einen Burnout schon erlebt. Und es werden nicht weniger. Gerade als Christen fragen wir uns natürlich nach der Ursache, weil wir ein freudiges, entschiedenes und glückliches Leben mit dem Herrn führen ...
Manuel Seibel Sexualität & Seelsorge (Hrsg. Matthias Burhenne) - eine Buchbesprechung Sexualität bleibt weiterhin ein sehr dominantes Thema in den Medien. Man begegnet ihm nach wie vor überall. Viele Christen fühlen sich jedoch unwohl, darüber zu sprechen. Doch im pastoralen Dienst ist Sexualität durchaus ein zentrales Thema. ...
Manuel Seibel Geschaffen, um seine Gehilfin zu sein (Autor: Michael und Debi Pearl) – wohin dieses Buch gläubige Frauen (und Männer) führt [ergänzt] 1971 haben Michael und Debi Pearl geheiratet. Seit vielen Jahren widmen sie sich persönlich und zusammen der Seelsorge. Michael ist Pastor, Missionar und Buchautor, während Debi, seine Ehefrau und Mutter ihrer fünf Kinder, ihn in diesem Dienst ...
Manuel Seibel Familie - Reich Gottes: Kann man das wirklich schaffen? Als Gläubige haben wir viele verschiedene "Hüte" auf. Wir sind zugleich: Christ - Bruder/Schwester - Diener - Arbeitnehmer - Ehepartner - Vater/Mutter. Nicht jeder ist "alles". Aber oft haben wir verschiedene Herausforderungen zu bestehen. Wie ...
Manuel Seibel Das "quiet quitting" der Generation Z Die Generation Z ist faszinierend. Es wäre unfair, alle über einen Kamm zu scheren. Besonders bei jungen Menschen sollte man das nciht tun! Aber es gibt doch gewisse Charakteristika, die bei einer Rehe junger Leute eine passende Darstellung zu ...
Manuel Seibel Kann ich trotzdem eine gute Mutter sein? Mütter stehen vor echten Herausforderungen! Sie müssen sich den unterschiedlichsten und oft direkt gegensätzlichen Anforderungen stellen. Kürzlich las ich einen Zeitungsartikel, der von einer Frau berichtet, die in ihrer Arbeit sehr viel Erfolg ...
Manuel Seibel Archaische Zeiten, wenn man Mutter und Ehefrau zu Hause sein möchte? Selbst unter gläubigen Menschen muss man sich heute verteidgen, wenn man die Rolle der Mutter zu Hause sieht, auch die Pflichten als Ehefrau daheim positiv bewertet: für ihren Partner, ihre Familie und den Haushalt. Das heißt nicht, dass es nicht ...
Manuel Seibel Frau & Mutter: Ist das der passende "Arbeitsplatz"? Es scheint ein Trend zu sein. Auch (gläubige) Frauen gehen zunehmend einer bezahlten Beschäftigung nach. Dabei gilt es, sich mit "Nebenjobs" nicht zu verstecken: Nicht nur traditionelle Bürojobs fallen darunter, berufstätig zu ein. Auch ...
Manuel Seibel Sind Alleinerziehende wirklich so träge wie der Finanzminister sagt? - was unsere Verantwortung dabei ist! Christian Lindner, bestbezahl als Bundesfinanzminister und sicherlich prädestiniert, über Alleinerziehende herzuziehen ... Er kritisiert, dass sich Alleinerziehende zu wenig um einen Arbeitsplatz kümmern würden, ja faul wären. Kennt er die Lage ...
Manuel Seibel Der Christ und der Tod Der Christ und der Tod – eigentlich kein schönes Thema. Aber aktuell haben wir immer wieder damit zu tun. Und letztlich ist jeder Mensch betroffen. Auch im Blick auf die Seelsorge ist der Tod ein wichtiges Thema.
Manuel Seibel Seelsorge – was können wir vom Herrn Jesus lernen? Wie kann man ganz praktisch und konkret Seelsorge betreiben? Der Herr Jesus gibt uns hier ein wunderbares Beispiel, wie Er einen Tauben heilte. Wir können nicht das bewirken, was Er tat. Aber wir können aus dem, wie Er handelte, viel lernen.
Manuel Seibel Buchbesprechung: Sexualität & Seelsorge (Hrsg. Matthias Burhenne) Sexualität ist noch immer „das“ Thema, mit dem man überall in den Medien konfrontiert wird. Für viele Christen ist es ein Thema, über das sie nicht reden wollen. Im Hirtendienst dagegen ist es durchaus ein wesentliches Thema.
Manuel Seibel Kann man heute noch Kinder zeugen/bekommen wollen? „Wer heute noch Kinder zur Welt bringt, handelt verantwortungslos." Diese Meinung wird zuweilen sogar unter Christen vertreten.
Manuel Seibel Das Tempo – Tempo und Sauberkeit Eine geniale Idee, die wohl jeder heute nutzt. Man lässt die ganzen Bazillen nicht in der Hosen- oder Rocktasche, sondern das Ganze wandert sofort in den Müll. Eine gute Übung - auch für unser geistliches Leben!
Manuel Seibel Reinheit im Dienst Reinheit ist heute ein Stichwort, das ganz unterschiedlich beuruteilt wird. Für den einen ist etwas unrein, was für einen anderen „ganz normal“ zu sein scheint. Wichtig ist, dass wir biblische Maßstäbe anwenden und die Empindsamkeiten der ...
Manuel Seibel Du bist gemeint Der Titel des Buches beschreibt auch gleich die Botschaft des Buches: „Du bist gemeint." Es richtet sich an jeden, der Jesus Christus noch nicht als seinen persönlichen Retter kennt. Und dieser Zielgruppe soll deutlich gemacht werden, dass sich ...
Manuel Seibel Smartphone-Abhängigkeit Wir wissen, dass es inzwischen viele junge und ältere Menschen gibt, die ständig an ihren elektronischen Medien, vor allem Handgeräten, hängen. Auch wir Christen bilden da leider keine Ausnahme.
Manuel Seibel Wie wird man ein Seelsorger? Wie muss ein Seelsorger und Hirte in der Versammlung (Gemeinde) Gottes eigentlich „aussehen“? Gibt uns Gott Kennzeichen dafür an? Und wenn ja, welche?
Manuel Seibel Nur Fachleute fähig? In unserer Gesellschaft bedarf es heute immer eines Fachmanns. Für jedes Detail gibt es einen eigenen Studiengang und einen eigenständigen Profi. Ohne Fachleute kommt man nicht mehr aus - in allen Disziplinien. Und im Glaubensleben, wenn es einmal ...
Manuel Seibel Seelsorge – worum geht es dabei eigentlich? Seelsorge oder Hirtendienst ist ein echt wichtiger Dienst heute. Warum? Weil so viele Christen (und auch ungläubige) Menschen mit Problemen zu tun haben. Etwas steht zwischen ihnen und Gott, zwischen ihnen und anderen Menschen stehn. In diesem ...
Manuel Seibel Die falschen Zeiger Die Zeiger einer Uhr laufen verkehrt - das sehen wir sofort. Was aber muss repariert werden? Sind es die Zeiger, oder ist es die ganze Uhr? Eine Geschichte zum Schmunzeln - ein Hintergrund, der uns alle stärker betrifft, als wir auf den ersten ...
Manuel Seibel Mehr Zuwendung statt Antidepressiva Man würde erwarten, dass der beste Weg, jemand zu helfen, der unter Depressionen leidet, die richtige Medikamentengabe ist. Jetzt hat sich aber etwas ganz anderes herausgestellt, in bestimmten Fällen ...
Manuel Seibel Selbstmord Manchmal wird die Frage gestellt, ob jemand, der Selbstmord begangen hat, im Himmel sein kann. Tatsächlich handelt es sich beim Selbstmord (Suizid) um ein Thema, das man am liebsten umgeht. Doch gibt es in der heutigen Zeit genug Fälle, die ein ...
Manuel Seibel Selbstbefriedigung Selbstbefriedigung ist ein großes Problem für Jugendliche. Das wird kaum jemand bestreiten. Und wahrscheinlich kaum jemand öffentlich zugeben. Warum? Man spricht nicht offen darüber, aber viele praktizieren es.